Das Religiöse in der Literatur

Das Religiöse in der Literatur

Die Religion hat in der Literatur Hochkonjunktur. Seit jeher verhandeln beide die grossen Fragen der Menschheit. Die multireligiöse Gegenwart stimuliert zudem die Neugier auf die eigene Tradition. In: reformiert, 1.10.2016 (PDF, 260 KB)