Courses

Hinweise für schriftliche Arbeiten

Herbstsemester 2014

Vorlesung: Dogmatik im Grundriss: Vorlesung im Dialog (für Hörerinnen u. Hörer aller Fakultäten), Di 10:15-12:00, UZH Hauptgebäude, KOL-G-221


Seminar: Begegnung mit Martin Buber: systematisch-religionsphilosophisches Seminar, mit Dr. Lucie Kaennel, Mi 08:00-09:45
Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis, mit Prof. Dr. Richard Amesbury, PD Dr. Andreas Hunziker, Dr. Christoph Ammann, Fr 14:00-15:45, alle 14 Tage
Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik, Fr 10:15-12:00
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Christiane Tietz, PD Dr. Andreas Hunziker, Mi 18:00-20:30, alle 14 Tage, ab 24.09.
Deutschschweizerische systematische Sozietät, mit Prof. Dr. Richard Amesbury, Prof. Dr. Christiane Tietz, nach Vereinbarung
Französisch-Übung, mit Dr. Lucie Kaennel, Di 16:15-18:00

Frühjahrssemester 2014

Seminar: Mystik und Literatur – in Geschichte und Gegenwart, mit Prof. Dr. Marco Baschera, Di 16:15-18:00
Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik, Fr 10:15-12:00
Systematisch-praktisches Forschungsseminar: Gebet, mit Prof. Dr. Ralph Kunz, Prof. Dr. Thomas Schlag, Prof. Dr. Christiane Tietz, PD Dr. Andreas Hunziker PD Dr. Simon Peng-Keller, Mi 18:00-21:00; 27.05.: 18:00-21:00
Deutschschweizerische Systematische Sozietät, mit Prof. Dr. Richard Amesbury, Prof. Dr. Christiane Tietz, nach Vereinbarung
Grundkurs: Einführung in das Christentum (RK S440 (RK 420M)), Di 14:00-15:45

Herbstsemester 2013

Grundkurs: Einführung in das Studium der Theologie, Di 16:15-17:45

H 1 / RP I / ST 3: Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik I, Fr 10:15-12:00

ST 1D: Grundkurs: Dogmatik, Mi 08:00-09:45

H 3 / H 4 /H 5 /ST 4 /ST 5:Seminar: Theologie und Literatur(-wissenschaft). Positionen evangelischer Theologie 1920–1970, mit Dr. des. Andreas Mauz,
Di 14:00-15:45

H 4 / H 5 /ST 6: Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis,
mit Prof. Dr. Richard Amesbury, Prof. Pierre Bühler, Dr. Christoph Ammann,
Dr. habil. Andreas Hunziker, Fr 14:00-15:45, alle 14 Tage

H 4 / RPS II / ST 5 /ST 6:  Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar), mit Dr. habil. Andreas Hunziker, N.N.,
Mi 18:00-21:00, alle 14 Tage

Deutschschweizer Systematische Sozietät (Sozietät/Postgraduiertenseminar),
nach Ankündigung

Frühjahrssemester 2013

Vorlesung: Identität als hermeneutisch-theologische Herausforderung (zu Ricoeurs 100. Geburtstag), Di 10:15-12:00

Grundkurs: Einführung in das Christentum RK S440 (RK 420M), Di 14:00-15:45

Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik II, Fr 10:15-12:00

Proseminar Dogmatik: Einführung in dogmatische Arbeitsweisen, mit
Dr. des. Andreas Mauz, Mi 14:00-15:45

Blockkurs: Intercultural theology and global Christianity (17.-25.06.2013), mit
Dr. Tobias Brandner

Seminar: Kierkegaard (1813-1855), Abschliessende unwissenschaftliche Nachschrift zu den Philosophischen Brocken, mit Prof. Alois Rust, Di 16:15-18:00

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar), mit Prof. Ingolf U. Dalferth, Dr. Andreas Hunziker, Mi 19:00-22:00, alle 14 Tage

Deutschschweizer Systematische Sozietät, mit Prof. Ingolf U. Dalferth

Herbstsemester 2012

Vorlesung: Weltende 2012? Die christliche Lehre "von den letzten Dingen" (für HörerInnen aller Fak.), Mi 08:00-09:45

Seminar: Religion und Kriminalliteratur: eine interdisziplinäre Investigation,  mit Andreas Mauz, Mi 14:00-15:45

Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis, mit Dr. Christoph Ammann, Dr. Andreas Hunziker, nach Vereinbarung

Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik I, Vorlesung mit integrierter Übung,
Fr 10:15-12:00

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar), mit
Prof. Dr. Ingolf U. Dalferth, Dr. Andreas Hunziker, Mi 19:00-22:00, ale 14 Tage

Deutschschweizerische Systematische Sozietät, mit Prof. Dr. Ingolf U. Dalferth,
nach Vereinbarung

Grundlagenvorlesung: Zum Wechselverhältnis von Religion-Wirtschaft-Politik, mit
Dr. Anna-Katharina Höpflinger, Dr. Antonius Liedhegener, Prof. Dr. Peter Seele 

Frühjahrssemester 2012

Ringvorlesung Ebeling - Theologie als Orientierung - Interdisziplinäre Annäherung an Gerhard Ebeling (1912-23001), mit Prof. Thomas Schlag, Di 18.15-20.00, KOL-F-121 (Uni Hauptgebäude)

Seminar: Konflikt der Interpretationen: systematisch-hermeneutisches Seminar,
Mi 12.15-13.45

Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis, mit Dr. Christoph Ammann,
Dr. Andreas Hunziker, nach Vereinbarung

Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik, Vorlesung, Fr 10.15-12.00

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar), mit
Prof. Ingolf U. Dalferth, Dr. Andreas Hunziker, Mi 19.00-22.00, alle 14 Tage

Deutschschweizerische Systematische Sozietät, mit Prof. Ingolf U. Dalferth

Grundkurs: Einführung in das Christentum RK S440 (RK 420M), Di 14.00-15.45

Vorlesung: Humanismus - Was er uns heute (noch) ist, mit Prof. Brigitte Boothe, Prof. Anton Leist, Prof. Jürgen Oelkers, Prof. Philipp Sarasin, Prof. em. Georg Kohler,
Prof. Peter-Ulrich Merz-Benz, PD Jürg von Ins, Do 10.15–12.00

Vorlesung: "Mensch, wo bist du?" - Theologische Anthropologie im interdisziplinären Gespräch, Mi 8.00-9.45

 

Herbstsemester 2011

Grundkurs: Einführung in die Dogmatik, Vorlesung, Di 16:15-18:00

H3: Vorlesung: Spiritualität als hermeneutisch-systematische Kategorie,
Mi 8:00-9:45

H4, H5: Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis, nach Vereinbarung,
mit: Prof. Dr. Johannes Fischer, Dr. Christoph Ammann, Dr. Andreas Hunziker

H1, RP I: Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik, Vorlesung, Fr. 10:15-12:00

H4, RPS II: Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar), mit:
Prof. Dr. Ingolf U. Dalferth, Prof. Dr. H. Weder, Dr. Andreas Hunziker
Mi 19:00-22:00, alle 14 Tage, ab 28.09.

Deutschschweizerische Systematische Sozietät, mit: Prof. Dr. Ingolf U. Dalferth,
Prof. Dr. Johannes Fischer; nach Vereinbarung

Frühjahrssemester 2011

Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik II
Proseminar: "Von der Freiheit eines Christenmenschen"
Seminar: Heutiges Bekennen des Glaubens - Theologische Reflexionen zum Credo-Projekt ( mit Andrea Anker)
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar)
(mit Hans Weder, Andreas Hunziker)
Kolloquium: Hermeneutisch- ethischer Arbeitskreis: Kierkegaard - Taten der Liebe (mit Johannes Fischer, Christoph Ammann, Andreas Hunziker)
Deutschschweizerische Systematische Sozietät (mit Johannes Fischer)
Grundkurs: Einführung in das Christentum (RK 420M)

Herbstsemester 2010

H1: Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik I
Prof. P. Bühler, N. Pieper.
Fr 10:15-12:00

Seminar: Religiöse Toleranz - Historische Beleuchtungen eines aktuellen Begriffs. Prof. P. Bühler, L. Kaennel.
Di 16:15-18:00

Kolloquium: Hermeneutisch-ethischer Arbeitskreis: Kierkegaard - Taten der Liebe. Prof. P. Bühler, Prof. J. Fischer, Dr. Ch. Ammann, Dr. A. Hunziker.

Vorlesung: Einführung Christologie: "Für wen haltet ihr mich?"
Mi 08:00-09:45

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar (Doktorandenseminar).
Prof. P. Bühler, Prof. I.U. Dalferth.
Mi 19:00-22:00, alle 14 Tage, ab 29.09.

Deutschschweizerische Systematische Sozietät.
Prof. P. Bühler, Prof. I.U.. Dalferth, Prof. J. Fischer