Research

Research Areas

  • Religionsphilosophie (Analytische Religionsphilosophie, Phänomenologie)
  • Semiotik und Hermeneutik (Zeichentheorie, Sprachprozesse, Verstehensformen)
  • Kirche und Ökumene (Luthertum, Anglikanismus)
  • Glaubenspraxis und Lebensorientierung

Research Projects

Habilitationprojects

  • St. Schaede, The human being before God at his life’s beginning and end – The medieval ›De anima‹- and ›De generatione animalium‹ - interpretations’ contribution to the bioethical question of life’s beginning and the eschatological question of its end
  • A. Hunziker, Gott und der  Nächste (abgeschlossen)
  • H. von Sass, Gott als Ereignis des Seins. Versuch einer hermeneutischen Onto-Theologie (abgeschlossen)
  • J. Corrodi, Herman Dooyeweerd and Eric Voegelin: (Un-)Timely Thinkers of Transcendence (abgeschlossen)

Dissertationprojects

  • A. Anker, Neues Leben. Eine systematisch-theologische Untersuchung in Anknüpfung an einen soteriologischen Grundgedanken paulinischer Theologie
  • M. Egli, Vertrauen und geschenkte Identität. Vertrauen in theologischer Perspektive im Anschluss an die Versöhnungslehre Karl Barths
  • S. Branisavljevic, Christological-soteriological understanding of the world and of human being from the point of view of Karl Barth and bishop Atanasije Jevtic
  • G. Scobel, Pluralismus - Überlegungen zu einer Theorie komplexer Systeme.
  • Ch. Strebel, Die Kriterien der Wahrheit bei Johannes Kepler
  • St. Berg, Spielwerk. Orientierungshermeneutische Studien zum Verhältnis von Musik und Religion (abgeschlossen)
  • A. Lassak, Grundloses Vertrauen. Eine theologische Studie zum Verhältnis von Grund- und Gottvertrauen (abgeschlossen)