Archive

Spring term 2018

15.05.2018
Herausforderung: Gottvergessenheit. Wie können Kirche und Theologie das massenhafte Vergessen Gottes in Europa unterbrechen?

Öffentlicher Vortrag von Prof. D. Dr. Wolf Krötke, Berlin / Kirchgasse 9, 8001 Zürich

Tagungsprogramm (PDF, 1297 KB)

 

13.04.2018
Interdisziplinärer Workshop: Weltanschaulich-religiöse Neutralität der öffentlichen Schule?

Veranstalter: PD Dr. Johannes Corrodi (UZH), Kirchgasse 9, 8001 Zürich

Tagungsprogramm (PDF, 298 KB)

Fall term 2017

06.12.2017
Hermeneutische Matinée. DAS UNSAGBARE SAGEN.
Veranstalter: em. Prof. Dr. Pierre Bühler (UZH), Dr. Lucie Kaennel (UZH), Kirchgasse 9, 8001 Zürich

Matinee_Das_Unsagbare_Sagen (PDF, 1196 KB)

 

01.-02.12.2017
Literarische Exegese, narrative Christologie. Der Jesusroman in systematisch-theologischer, neutestamentlicher und literaturwissenschaftlicher
Veranstalter: Dr. Christoph Gellner (Universität Luzern/TBI Zürich), Dr. Andreas Mauz (UZH). Kirchgasse 9, 8001 Zürich

Programm (PDF, 422 KB)

 

17.–18.11.2017
2. Jahrestagung Netzwerk Hermeneutik Interpretationstheorie (NHI): Doing Interpretation. Perspektiven praxeologischer Hermeneutik.

Programm (PDF, 781 KB)

Spring term 2017

19./20.05. 2017
Ehre. Interdisziplinäre Zugänge zu einem prekären Phänomen
Veranstalter: Prof. Dr. Richard Amesbury (UZH), Prof. Dr. Matthias Wüthrich (UZH), Dr. Christoph Ammann (UZH). Universität Zürich
Programm (PDF, 481 KB)


04.03.2017
Interdisziplinärer Workshop
Gott und die Physik. Göttliches Handeln und menschliches Erkennen in der Schöpfung
Veranstalter: PD Dr. Johannes Corrodi (UZH) und Dr. Matthias Egg (Universität Bern).
Programm (PDF, 190 KB)
 

10./11.02.2017
Blasphemie – interreligiöse und (religions)theologische Perspektiven
Veranstalter: Prof. Dr. Matthias Wüthrich (UZH), Dr. Matthias Gockel (Universität Basel)
Programm (PDF, 343 KB)

Fall term 2016

30.01.-01.02.2017
Normativität Heiliger Schriften in Judentum, Christentum und Islam
Veranstaltende: Prof. Dr. Klaus von Stosch (Paderborn); Prof. Dr. Christiane Tietz (Zürich)
Programm (PDF, 1214 KB)

 

2./3. Dezember 2016
1. Jahrestagung Netzwerk Hermeneutik Interpretationstheorie (NHI): Verstehen und Interpretieren. Zum Basisvokabular von Hermeneutik und Interpretationstheorie
Programm (PDF, 462 KB)


Reihe: Vom Sterben erzählen
in Zusammenarbeit mit der Paulus-Akademie Zürich

5.10.2016
mit Ralph Dutli

2.11.2016
mit Sibylle Lewitscharoff

30.11.2016
mit Michail Schischkin
 

7./8. Oktober 2016
450 Jahre Zweites Helvetisches Bekenntnis
organisiert von: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund / Universität Zürich
Programm (PDF, 1055 KB)

Spring term 2016

6./10. Juli 2016
XII. Internationaler Bonhoeffer-Kongress, Basel. Bonhoeffer in einer globalen Zeit: Christlicher Glaube, Zeugnis, Dienst
organisiert von: Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie, Internationale Bonhoeffer-Gesellschaften, mission 21
Programm (PDF, 125 KB)

 

1./2. Juli 2016
Forschungstagung: Diesseits und jenseits leiblichen Verstehens: Beten im Kontext von Spiritual Care
organisiert von: Professur für Spiritual Care, Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie, Center for the Study of Christian Spirituality
Programm (PDF, 877 KB)

 

19.03.2016

Öffentlicher Workshop: Transforming Truth: Art, Religion & Science

Programm (PDF, 256 KB)

 

21.-22.01.2016

Sterbenarrative. Hermeneutische Erkundungen des Erzählens am/vom Lebensende 21.-22. Januar 2016

Interdisziplinäre Forschungstagung, organisiert vom IHR u. Professur für Spiritual Care, in Zusammenarbeit mit Institut für Sozialethik u. NFP 67- Forschungsgruppe "Sterbewünsche bei Menschen in schwerer Krankheit"

Programm (PDF, 1347 KB)

Fall term 2015

04.-06.12.2015

Säkularisierung und Religion. Europäische Wechselwirkungen in historischer und systematischer Perspektive

Wissenschaftliche Tagung, organisiert von:
Prof. Dr. Richard Amesbury, Prof. Dr. Irene Dingel und Prof. Dr. Christiane Tietz

Programm (PDF, 176 KB)

Spring term 2015

18.04.2015
Antrittsvorlesung Prof. Dr. Christiane Tietz:
"Von Schleiermacher zu Dworkin. Anmerkungen zum Verhältnis von
Glaube und Gott"

26.03.2015
Gastvortrag

Prof. Dr. Jean-Pierre Wils / Nijmegen:

"Der Tod – ein fremder Gast in der Philosophie?" und

27.– 28. 03. 2015: Forschungskolloquium zum selben Thema

Wils Vortrag / Kolloquium Tod (PDF, 364 KB)

Fall term 2014

29./30. Jan 2015
Bilder als Vertrauensbrücken -
Die Symbolsprache Sterbender verstehen

Programm_Bilder_als_Vertrauensbrücken (PDF, 481 KB)


28.11.-29.11. 2014
„Das denkende Herz der Baracke“ – Interdisziplinäres Kolloquium zum
100. Geburtstag von Etty Hillesum (1914-1943)
   

Programm_Etty_Hillesum_Kolloquium (PDF, 1292 KB)

30.10.-01.11.2014
6th International Bonhoeffer Colloquium
Dietrich Bonhoeffer's Concept of Theology

6th International Bonhoeffer Colloquium (PDF, 285 KB)

Spring term 2014

09./10.05.2014
"DasUnsagbare sagen"
MystischeTendenzen in Literatur und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Programm_Das_Unsagbare_sagen_05_2014 (PDF, 614 KB)


23.-24.01.2014
Imaginatives Erleben in Todesnähe. Hermeneutische Erkundungen einer heutigen ars moriendi

Programm_Imaginatives_Erleben_in_Todesnähe (PDF, 1008 KB)

Fall term 2013

22.11.–23.11.2013
Grenzverkehr. Eine Kurt Marti-Tagung

Programm_Tagung_Kurt_Marti (PDF, 545 KB)

Spring term 2013

31.05.–01.06.2013
Anfechtung / Temptation
Versuch der Entmarginalisierung eines Klassikers

Programm_Tagung_Anfechtung (PDF, 231 KB)

17.–18. Januar 2013
Zwischen Risiko und Sicherheit - welches Vertrauen brauchen wir?

Programm_Tagung_Vertrauen_17_18_01_2013 (PDF, 442 KB)

Fall term 2012

13-14 septembre 2012
« Une théologie inscrite dans les oppositions de la vie »
Autour de la figure de Gerhard Ebeling (1912-2001)

Colloque organisé par :
la Faculté de théologie de l’Université de Neuchâtel; le réseau thématique HERMI
(« Herméneutique, mythe, image ») et l’Institut d’herméneutique et de philosophie de la religion de l’Université de Zurich

Colloque_Ebeling_Neuchatel_13_14_09_2012 (PDF, 418 KB)

Spring term 2012

 06.07.2012
Präsentation der Biographie von Albrecht Beutel zu Gerhard Ebeling
mit musikalischer Umrahmung und Apéro

Buchpraesentation_Biographie_Ebeling_06_07_2012 (PDF, 181 KB)


14.–16. Juni 2012
Tagung Hermeneutik der Transzendenz

Hermeneutik_der_Transzendenz_14_16_06_2012 (PDF, 259 KB)


Ringvorlesung Theologie als Orientierung - Interdisziplinäre Annäherungen an Gerhard Ebeling (1912-2001) und dessen "Studium der Theologie"
jeweils Dienstag 18.15-20.00 h, KOL-F-121

Fall term 2011

15./16.12.2011
Bultmann Symposion /Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Hans Weder

Spring term 2011

03/04. Juni 2011
Gott denken – Metaphysik oder Metaphysikkritik?
Zu einer aktuellen Kontroverse in Theologie und Philosophie

Fall term 2010

25.–26. November 2010
Religiöse Toleranz heute - und gestern
zusammen mit Prof. Dr. Marie R.M. Bienenstock, Sigi Feigel-Gastprofessur für Jüdische Studien, Theologische Fakultät

05./06. November 2010
Vertrauen im Streit der Interpretationen – Hermeneutische und methodische Probleme heutiger Vertrauensforschung
Interdisziplinäre Forschungstagung:
Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie
Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Institut für empirische Wirtschaftsforschung
in Kooperation mit dem Collegium Helveticum


09./11. September 2010
Réseau «Herméneutique, mythe et image Convegno internazionale /
Colloque international
L'effettività dell'ermeneutica /
Les puissances de l'herméneutique
Università di Verona 1

Fall term 2009

9. - 10. Oktober 2009
Hermeneutische Theologie - heute?

4. - 5. Dezember 2009
Wahrheit und Geschichte
in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Neues Testament

Spring term 2009

11. - 13. Juni 2009
Abschlusstagung Ricœur: “À l’entrecroisement de l’herméneutique philosophique et de l’herméneutique biblique de Paul Ricœur“.
Zweisprachige Tagung. Ort: Strassburg.

13./14. Februar 2009
Tagung Ricoeur IV.
Die Sache im Text - Grundanliegen der Interpretation.
La chose dans le texte - enjeu fondamental de l'interprétation.

Fall term 2008

7./8. November 2008
Tagung Sinngestaltungen. Orientierungsstrategien in Religion und Musik

17./18. Oktober 2008
Tagungsreihe Anthropologie IV– Der Mensch zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit IV. Naturwissenschaftliche Perspektiven

26./27. September 2008 Tagung:
Contemplative Philosophy of Religion. The Legacy of Dewi Z. Phillips

Spring term 2008

30./31. Mai 2008
Tagungsreihe: Anthropologie III. Der Mensch zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit III. Kulturwissenschaftliche Perspektiven

28. April 2008
Gastvorlesung und Hermeneutischer Workshop:
"Eine neue Ausgabe von Kierkegaards unveröffentlichtem Nachlass".
Dr. Jon Stewart, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Søren Kierkegaard Research Centre, Universität von Kopenhagen, Dänemark.

11./12. April 2008
Tagungsreihe: Ricoeur II.
Die Welt des Lesers als Herausforderung an die theologische Hermeneutik. Le monde du lecteur - un défi lancé à l'herméneutique théologique.

Di./Mi., 12./13.
Februar 2008
Internationales Forschungskolloquium für Nachwuchswissenschaftler:
Distanz zur Natur. Die Phänomenologische Anthropologie von Hans Blumenberg

Fall term 2007

Ringvorlesung
Die Bibel und die Wissenschaften – Wechselwirkungen in Geschichte und Gegenwart

2./3. November 2007
Tagungsreihe:
Anthropologie II. Der Mensch zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit II. Religions/Philosophische Perspektiven

Summer term 2007

22./23. Juni 2007
Blockseminar "Zeus"

8./9. Juni 2007 Tagungsreihe:
Anthropologie I. Der Mensch zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit I. Theologische Perspektive

Winter term 2006/07

12. Januar 2007
Zeit geben - Wissenschaftliches Symposion zum 60. Geburtstag von Hans Weder

Summer term 2006

7./8. Juli 2006
Tagungsreihe:

"Unmöglichkeiten. Zur Hermeneutik des Außerordentlichen. III Modi religiöser und ästhetischer Kommunikation"

Winter term 2005/06

31.3./1.4.2006 Tagungsreihe:
"Unmöglichkeiten. Zur Hermeneutik des Außerordentlichen. II Paradoxie und Metapher: Vom Darstellen des Undenkbaren"

10./11.2.2006 Blockseminar:
"Rhetorik zwischen Hermeneutik und Homiletik"

4./5.11.2005 Tagungsreihe:
"Unmöglichkeiten. Zur Hermeneutik des Außerordentlichen. I Unmögliche Welten: Zur Ontologie und Epistemologie des Unmöglichen"
Theologisch-Philosophisches Forschungsseminar

Winter term 2005/06:

"Die Rolle der Emotion im religiösen Glauben – das Beispiel Mitgefühl"

Summer term 2005

29.-30.9.2005
Colloque bilingue /Zweisprachiges Kolloquium: "Herméneutique, mythe, image"

1./2.7.2005 Tagung:
"Der Name Gottes" Interdisziplinäres Forschungsseminar

Summer term 2005:

"Monotheismus und Trinität"

Winter term 2004/05

Januar 2005
Interpréter le vivant: herméneutique et biologie. Appel à contribution de l’Institut romand d’herméneutique et de systématique IRHS

19./20.11.2004
Tagung:
"Genese und Grenzen der Lesbarkeit" Interdisziplinäres Forschungsseminar

WS 2004/2005:
"Geschichtstheorien"

Summer term 2004

Kolloquium:
"Disputationen"

Winter term 2003/04

6.-7.2.2004
Tagungsreihe:
"Perspektiven gegenwärtiger Hermeneutik der Religion.
III Hermeneutik der Religion in rhetorischen und medientheoretischen Perspektiven"

28.-29.11.2003
Tagungsreihe:
"Perspektiven gegenwärtiger Hermeneutik der Religion.
II Hermeneutik der Religion in phänomenologischer Perspektive" 8. November 2003
"Kultur Nicht Verstehen". Reflexionen von Marlene Streeruwitz
Hermeneutisch-interdisziplinäres Forschungsseminar

Winter term 2003/04:

"Geschichtstheorien"

Summer term 2003

30.-31.5.2003
Tagungsreihe: "Perspektiven gegenwärtiger Hermeneutik der Religion.
I Hermeneutik der Religion in pragmatistischer und semiotischer Perspektive"

4.-6.7.2003
Forschungskolloquium: "Krise der Subjektivität – und die Antworten darauf"

Vorlesung: "Einführung in die Hermeneutik" (Prof. Dr. Pierre Bühler)

Übung: "Einführung in die zeitgenössische Hermeneutik" (PD Dr. Philipp Stoellger) top

Winter term 2002/03

Kolloquium: "Tropologie – oder: Tropen verstehen?"
(Prof. Dr. Klaus Weimar & PD Dr. Philipp Stoellger) top

Summer term 2002

21./22.6.2002
Tagungsreihe: "Wahrheit in Horizonten - Horizonte der Wahrheit. III Wahrheit und Wirklichkeit"

12.4.2002 Tagungsreihe:
"Wahrheit in Horizonten - Horizonte der Wahrheit. II Wahrheit und Rhetorik"

15./16.2.2002
Naturalisierung von Sprache und Symbolisierung von Welt - als Perspektiven auf den Raum