Lehrveranstaltungen

Frühjahrssemester 2023

Forschungssemester

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Herbstsemester 2022

Grundkurs Dogmatik, Mi 16:15-18:00
Seminar: Tolle lege - wie die Heilige Schrift lesen?, mit Prof. Dr. Ralph Kunz, Blockkurs: 16.01.–20.01.2023
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, Mittwochs nach Vereinbarung 18:15 bis ca. 20:30 

Frühjahrssemester 2022

Vorlesung Dogmatik: Die Theologie Martin Luthers, Do 10:15-12:00
Seminar Dogmatik: Kreuz und Auferstehung, Mi 10:15-12:00
Blockseminar Dogmatik: Die Nahen und die Fernen - Nachdenken über eine neue Ekklesiologie, mit Dr. Niklaus Peter, alle 2-3 Wochen jeweils Mi 14:00-15:45
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, alle 2-3 Wochen jeweils Mi 18:15-20:00 

Herbstsemester 2021

Grundkurs Dogmatik, Mi 10:15-12:00
Seminar Dogmatik/Neues Testament: Schrift und Tradition, mit Prof. Dr. Stefan Krauter, Do 16:15-18:00
Seminar Dogmatik/Seminar Ethik: Religion und Politik in den USA, Di 16:15-18:00
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, Mittwochs nach Vereinbarung 18:15 bis ca. 20:30 

Frühjahrssemester 2021

Vorlesung Dogmatik: Prolegomena, Mi 10:15-12:00
Seminar Dogmatik: Paul Tillich, Systematische Theologie, Do 16:15-18:00
Seminar Dogmatik: Theologie der Religionen, Mi 14:00-15:45
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, alle 2-3 Wochen jeweils Mi 18:15-20:00 

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Herbstsemester 2020

Grundkurs Dogmatik, Mi 10:15-12:00
Grundkurs Hermeneutik, Fr 12:15-14:00
Seminar: Offenbarung und Erfahrung. Ein Fachgespräch zwischen NT, ST und PT, mit Prof. Dr. Jörg Frey und Prof. Dr. Thomas Schlag, Do 16:15-18:00
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, 30.9., 14.10., 11.11., 9.12., jeweils 18:15-21:00

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Blockseminar: Tolle lege - wie die Heilige Schrift lesen?, mit Prof. Dr. Ralph Kunz, 18.-22.1.2021 (Vorbesprechung am 20.11.2020)

Herbstsemester 2019

Frühjahrssemester 2019

Forschungssemester

Herbstsemester 2018

Grundkurs Dogmatik, Mi 10:15-12:00
Seminar: Religionskritik, Mi 16:15-18:00
Seminar: Was darf, muss, kann ich glauben - als Christin, Reformierter, Pfarrperson?, mit Dr. Christina Aus der Au, Do 14:00-15:45
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, nach Vereinbarung jeweils Mittwochabend 18:00-21:00

Frühjahrssemester 2018

Grundkurs: Einführung in das Christentum RK S440, Di 14:00-15:45
Vorlesung: Christologie, Mi 10:15-12:00
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, nach Vereinbarung jeweils Mittwochabend 18:00-21:00
Seminar: Was ist Glück?, Mi 14:00-15:45

Herbstsemester 2017

Forschungssemester

Frühjahrssemester 2017

Herbstsemester 2016

Grundkurs Dogmatik, Do 08:00-09:45 

Vorlesung: Die Theologie Karl Barths, Mi 10:15-12:00 

Seminar: Sünde - was ist das?, Do 16:15-18:00 

Blockseminar: 450 Jahre Zweites Helvetisches Bekenntnis (Tagung am 7./8. Oktober 2016 in Zürich), nach Ankündigung

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich, 28.09., 12.10., 02.11., 14.12., jeweils 18:00-21:00

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Frühjahrssemester 2016

Seminar: Glauben an einen persönlichen Gott? Gottes Personalität als Thema neutestamentl. und systemat. Theologie, mit Prof. Dr. Samuel Vollenweider, Do 14:00-15:45

Grundkurs: Einführung in die Hermeneutik II, Do 10:15-12:00

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Matthias Wüthrich, Mi 18:00-20:30, alle 14 Tage

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Grundkurs: Einführung in das Christentum RK S440, Di 14:00-15:45

Herbstsemester 2015

Vorlesung: Schöpfungslehre, Mi 10:15-12:00
Seminar: Tillich, Systematische Theologie, Di 16:15-17:45
Seminar: Offenbarung, mit Prof. Dr. Reinhold Bernhardt, unregelmässig
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit PD Dr. Johannes Corrodi Katzenstein, Mi 18:00-20:30, alle 14 Tage
Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Frühjahrssemester 2015

Seminar: Öffentliche Kirche: Systematisch-theologische und praktisch- theologische Perspektiven, mit Prof. Dr. Thomas Schlag, Do 14:00-15:45

Blockkurs (1.-3.05.2015): Christologie in ökumenischer Perspektive, nach Ankündigung

Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit PD Dr. Andreas Hunziker, Mi 18:21:00, alle 14 Tage

Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Grundkurs: Einführung in das Christentum RK S440, Di 14:00-15:45

Herbstsemester 2014

Vorlesung Grundkurs Dogmatik, Mi 10:15-12:00
Seminar: Prädestination und Allversöhnung, Di 16:15-18:00
Philosophisch-theologisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Pierre Bühler/PD Dr. Andreas Hunziker, Mi 18:00-20:30 h,alle 14 Tage, ab 24.09.
Deutschschweizerische systematische Sozietät, mit Prof. Dr. Richard Amesbury/Prof. Dr. Pierre Bühler, nach Vereinbarung
Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Frühjahrssemester 2014

Vorlesung Die Theologie Dietrich Bonhoeffers, Mi 10:15-12:00
Proseminar: Mensch und Gott, mit Dominik V. Weyl, Do 08:30-10:00, bis 22.05.
Seminar: Schrifthermeneutik, Di 14:00-15:45
Systematisch-praktisches Forschungsseminar, mit Prof. Dr. Pierre Bühler/Prof. Dr. Ralph Kunz/Prof. Dr. Thomas Schlag/PD Dr. Andreas Hunziker/PD Dr. Simon Peng-Keller, Mi 18:00-21:00, 27.05.: 18.00-21:00
Deutschschweizerische Systematische Sozietät, mit Prof. Dr. Richard Amesbury/Prof. Dr. Pierre Bühler, nach Vereinbarung
Systematisches Doktorandenkolloquium, nach Vereinbarung

Herbstsemester 2013

Vorlesung  Sünden- und Rechtfertigungslehre, Mi 10:15-12:00

Seminar Theologie der Religionen, Di 16:15-18:00

Doktorandenseminar Philosophisch-theologisches Forschungsseminar,

Mi 18:00-21:00, alle 14 Tage, ab 25.09.

Systematisches Doktorandenkolloquium, Termin nach Ankündigung, Blockseminar