Wolfgang Wettstein

Foto_Dominik_Weyl
 
 
Doktorand
 
 

Curriculum Vitae

  • Seit 1.8.2022: Assistent bei Prof. Dr. Georg Pfleiderer in Basel
  • Seit 2021: Doktorand bei Prof. Dr. Christiane Tietz zum Dissertationsprojekt «Gott, Zeit und Ewigkeit – wie der Ewige in der Zeit handelt»
  • 2021: Bachelor in Theologie an der Universität Zürich
  • 2016-2021: Studium der Theologie an der Universität Zürich; daneben Arbeit als freier Journalist für das Konsumentenmagazin K-Tipp
  • 1994-2016: Fernsehjournalist beim Schweizer Fernsehen: Redaktor und Produzent des Politmagazins «Rundschau»; Redaktionsleiter der Konsumentensendungen «Kassensturz» und «Espresso»
  • 1987-1994: Studium der Deutschen Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Freiburg i. Br. und Zürich, daneben Arbeit als freier Journalist u.a. Magisterabschluss (heute Master)
  • 1987: Abitur am Technischen Gymnasium in Sindelfingen
  • 1983-1984: Arbeit bei IBM in Sindelfingen
  • 1982-1983: Zivildienst im Kloster Kirchberg
  • 1980-1982: Lehre zum Landwirt in Fluorn-Winzeln
  • 1962 geboren in München

Autor der Kriminalromane «Mörderzeichen» (2015), «Feuertod» (2017) und «Der Fluch» (2022)