Publikationen

Monographien

2022

Koreanische Übersetzung von Dietrich Bonhoeffer. Theologe im Widerstand, übersetzt von Kim Sung Ho, Seoul: Dong-Yeun Press 2022

2021

"Die Spiegelschrift Gottes ist schwer zu lesen". Beiträge zur Theologie Dietrich Bonhoeffers, Dietrich Bonhoeffer Studien, Bd. 2, Gütersloh 2021

Karl Barth. A Life in Conflict, übersetzt von Victoria J. Barnett, Oxford: Oxford University Press 2021 

2018

Karl Barth. Ein Leben im Widerspruch, München: C.H. Beck 2018; 2. Auflage 2019

2016

Theologian of Resistance: The Life and Thought of Dietrich Bonhoeffer, übersetzt von  Victoria J. Barnett, Minneapolis: Fortress Press 2016

2013

Dietrich Bonhoeffer. Theologe im Widerstand (Beck'sche Reihe Wissen 2775), München 2013; 2. Auflage 2019

2008

Martin Luther im interkulturellen Kontext, Interkulturelle Bibliothek, Bd. 110, Nordhausen 2008

2005

Freiheit zu sich selbst. Entfaltung eines christlichen Begriffs von Selbstannahme (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, Bd. 111), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2005

1999

Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft. Eine erkenntnistheoretische Untersuchung (Beiträge zur historischen Theologie 112), Tübingen 1999

Herausgeberschaft

Zeitschriften/Jahrbücher (Mitherausgeberin)

  • Dietrich Bonhoeffer Jahrbuch / Dietrich Bonhoeffer Yearbook, Gütersloher Verlagshaus
  • Evangelische Theologie
  • Kerygma und Dogma
  • Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie
  • Zeitzeichen
  • Australasian Journal of Bonhoeffer Studies (International Reference Group)

Reihen (Mitherausgeberin)

  • Beiträge zur Komparativen Theologie, Ferdinand Schöningh
  • Dietrich Bonhoeffer Studien, Gütersloher Verlagshaus
  • Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, Vandenhoeck & Ruprecht
  • Hermeneutik und Interpretationstheorie, Ferdinand Schöningh
  • International Bonhoeffer Interpretations, Peter Lang
  • Theologische Anstösse, Neukirchener Verlag

Einzelpublikationen (in Auswahl)

  • Ethik in der Hermeneutik – Hermeneutik in der Ethik, hg. von
    Ulrich H.J. Körtner und Christiane Tietz, Hermeneutik und Interpretationstheorie, Bd. 5, Paderborn 2022
  • Normativität Heiliger Schriften in Judentum, Christentum und Islam, hg. von
    Klaus von Stosch und Christiane Tietz, Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie, Tübingen 2022
  • Interpretation und Geltung, hg. von Andreas Mauz und Christiane Tietz, Hermeneutik und Interpretationstheorie, Bd. 3, Paderborn 2022
  • Bonhoeffer Handbuch, hg. von Christiane Tietz, Mohr Siebeck, Tübingen 2021
  • Doing Interpretation. Perspektiven praxeologischer Hermeneutik, hg. von Johannes Corrodi Katzenstein/Andreas Mauz/Christiane Tietz, Hermeneutik und Interpretationstheorie, Bd. 2, Ferdinand Schöningh, Paderborn 2021
  • Verstehen und Interpretieren. Zum Basisvokabular von Hermeneutik und Interpretationstheorie, hg. von Andreas Mauz und Christiane Tietz, Hermeneutik und Interpretationstheorie, Bd. 1, Paderborn
 2020
  • Säkularisierung und Religion. Europäische Wechselwirkungen, hg. von Irene Dingel und Christiane Tietz, Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 123, Göttingen 2019
  • Translating Religion. What is Lost and Gained?, hg. von Michael P. DeJonge und Christiane Tietz, Routledge Studies in Religion 47, New York/Abingdon 2015
  • Bonhoeffer, Religion and Politics. 4th International Bonhoeffer Colloquium, hg. von Christiane Tietz und Jens Zimmermann, International Bonhoeffer Interpretations 4, Frankfurt u.a. 2012
  • Kirche und Staat in Deutschland, Frankreich und den USA. Geschichte und Gegenwart einer spannungsreichen Beziehung. XIV. Dietrich-Bonhoeffer-Vorlesung, hg. von Irene Dingel und Christiane Tietz, Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 89, Göttingen 2012
  • Dietrich Bonhoeffers Christentum. Festschrift für Christian Gremmels, hg. von Florian Schmitz und Christiane Tietz, Gütersloh 2011
  • Die politische Aufgabe von Religion. Perspektiven der drei monotheistischen Religionen, hg. von Irene Dingel und Christiane Tietz, Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beihefte, Göttingen 2011
  • Männlich und weiblich schuf Er sie. Studien zur Genderkonstruktion und zum Eherecht in den Mittelmeerreligionen, hg. von Matthias Morgenstern, Christian Boudignon und Christiane Tietz, Göttingen 2011
  • Dietrich Bonhoeffers Theologie heute. Ein Weg zwischen Fundamentalismus und Säkularismus?/Dietrich Bonhoeffer’s Theology Today: A Way between Fundamentalism and Secularism?, hg. von John W. de Gruchy, Stephen Plant und Christiane Tietz, Gütersloher Verlagshaus, Göttingen 2009
  • Das Friedenspotenzial von Religion, hg. von Irene Dingel und Christiane Tietz, Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 78, Göttingen 2009
  • Mysteries in the Theology of Dietrich Bonhoeffer. A Copenhagen Bonhoeffer Symposium, hg. von Kirsten Busch Nielsen, Ulrik Nissen und Christiane Tietz (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, Bd. 119), Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2007
  • Bonhoeffer und Luther. Zentrale Themen ihrer Theologie, hg. von Klaus Grünwaldt, Christiane Tietz und Udo Hahn, Hannover 2007